Infoseiten zum Sozialrecht VdK-Kreisverband Rhein-Erft-Kreis, Kölner Str. 6-10, 50126 Bergheim
Email: michael.zweers@vdk.de
Musterschreibenübersicht Bei Anklicken der gelben Schaltflächen werden Word-Dokumente heruntergeladen, die Mustertexte für Widerspruch und Klage enthalten. Beim Öffnen dieser Dokumente erscheint ein Formular, in das die notwendigen Angaben eingetragen werden können.
Weil aus dem Internet heruntergeladene Dokumente von Word prinzipiell als gefährlich eingestuft werden, muss zuvor das Bearbeiten dieses Formulares aktivert werden.

Widerspruch und Klage sind handschriftlich zu unterschrieben und müssen innerhalb eines Monats, gerechnet vom Zeitpunkt der Zustellung des Bescheides  bzw. des Widerspruchsbescheides an, bei der Widerspruchsbehörde bzw. dem Sozialgericht eingehen. Ein Bescheid gilt nach dem Gesetz 3 Tage nach dem Bescheid-Datum als zugegangen. Dies gilt allerdings nur dann, wenn der Bescheid auch tatsächlich zugegangen ist (Nachweispflicht bei der Behörde). Sollte dies nicht der Fall sein, beginnen die Fristen nicht zu laufen.